/ NR. 0580

WESTWEG

Läuft...! 285 Kilometer durch den Schwarzwald

Tagelang wandern liegt voll im Trend. Doch auch ganz ohne diesen Hype hatten wanderfreudige Schwarzwälder 1900 die Ärmel hochgekrempelt und den ersten Fernwanderweg Deutschlands angelegt: den Westweg. Er führt von Pforzheim ins schweizerische Basel, 285 Kilometer lang. Lässt sich problemlos portionieren.

Bitte klicken Sie auf ein Bild, um alle Fotos dieser Seite zu sehen.

Zwölf Etappen, fast alle zwischen 15 und 25 Kilometer lang. Wer sich nur dunklen Nadelwald, Himmel und ein paar Hütten zum Verschnaufen vorstellt, wird durchweg geläutert. Der Schwarzwald ist zehnmal verblüffender als sein Klischee. Mehr Wildnis als Ruhbänkle. Wildromantische Hochmoore, Karsseen, geheimnisvolle Schluchten und herrliche Gipfel liegen auf der Strecke. Den "Königsweg" nennen sie ihn. Er ist der Älteste im Land, angelegt vom rührigen Schwarzwaldverein. Nur zwölf Ortschaften werden gestreift, mehr braucht es aber auch nicht. Wer hier wandert, sucht Abstand zu allem und folgt einzig der roten Raute auf weißem Grund. Der schönste Motor hier: würzige Waldluft, ein Schinkenbrot und grandiose Aussichten.

Feldberg oder Belchen? Och, beides.

Wer mag, kann Gipfel sammeln. Hornisgrinde, Schliffkopf, Brend, Feldberg, Herzogenhorn, Belchen und Blauen. Tatsächlich den größten Eindruck hinterlässt die Wandlungsfähigkeit des Schwarzwaldes. Mal schottisch rau, mal kanadisch wild, dann wieder sanft und lieblich. Da ist das tief eingeschnittene Tal der Murg - auf mehr als acht Grad Celsius steigt die Temperatur im Jahresdurchschnitt hier selten. Oder das Naturschutzgebiet Bannwald Wilder See, seit über 100 Jahren sich selbst überlassen. Nebel in den Tannenkronen, haltlose Bäume, dichtestes Dickicht. Der Fernweg führt weiter zu sagenumwobenen Seen. Der der berühmteste, größte, tiefste und höchstgelegene der sieben Karsseen im Schwarzwald: der Mummelsee. Auf der fünften Etappe hat man schließlich die Mitte des Black Forest erreicht, es geht hinab ins Kinzigtal, wo die Trennlinie von Nord- und Südschwarzwald verläuft. Die Natur wird wieder sanfter. Und manchmal darf man auch wählen, wie am Titisee. Variante Herzogenhorn und Dinkelberg oder lieber Kurs über Feldberg und Belchen? Was sagen die Füße?

Bäche, Beeren, Basel

Kühlung im Bach, Beerenschnaps in einer Wirtschaft, das Glücksgefühl, wenn der Kopf wieder frei ist und die Natur die schönste Herberge - das alles gehört zum großen Wandererlebnis Westweg. Auch der Moment, wenn es nur noch entspannt bergab geht - die Weinberge und Obstplantagen des Markgräfler Landes sind solch ein zauberhaftes Idyll, dass es auf den letzten Kilometern bis Basel von ganz alleine rollt. Und dann ist man da - am Ziel. Und zum Kuckuck, ein Stück Schwarzwälder Kirsch ist jetzt wirklich drin.

Foto: Hochschwarzwald Tourismus Gmbh 

nach oben

 

Spar mit! Reisen
Telefonische Beratung täglich 7 bis 21 Uhr. 07621 - 91 40 111. Zum Ortstarif.
Günstige Kurzurlaub-Angebote bei Spar mit! Reisen 1.204 Angebote in 769 Partnerhotels

Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie alle 14 Tage interessante Angebote aus der Spar mit!-Urlaubswelt.

Ihr gewünschter Reisetermin oder Reisezeitraum

Frühester Anreisetag
       >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
             
Spätester Abreisetag
       >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
             

 

Bitte wählen Sie den gewünschten An- und Abreisetag.

Für alle, die's genau wissen wollen:

Klicken Sie in den zwei Kalendern für An- und Abreise bitte auf den gewünschten Termin Ihrer Reise oder den Zeitraum, innerhalb dessen eine Buchung für Sie möglich ist. Bestimmen Sie dann bitte die gewünschte Dauer Ihrer Reise, Sie können dabei auch mehrere Optionen anklicken.

Auswahl löschen

Lieber blättern?

Schicken Sie mir bitte per Post Ihren Reisekatalog:

Vielen Dank für Ihr Interesse an Spar mit! Reisen.

Ihre Katalog-Bestellung ist bei uns eingegangen. Sie erhalten Ihr Gratis-Exemplar nun umgehend per Post.

Neben 391 attraktiven Reiseangeboten finden Sie auch eine Menge persönlicher Tipps unserer Reiseproducer und Kollegen aus dem Service-Center.

Mit freundlichem Gruß
Ihr Spar mit!-Team

Mathias Finck über den Schwarzwald.