/ NR. 0867

KÖLNER MUSEEN

Für Kunst- und Kultur-Liebhaber ist Köln ein wahres Mekka. Die alljährlich stattfindende "Art Cologne" gilt als wichtigste Messe für zeitgenössische Kunst in Deutschland, die "Kunstmesse Köln" als bedeutendste deutsche Messe für Kunst und Antiquitäten. Außerdem gibt es in der Domstadt über 20 staatliche, private und kirchliche Museen, dazu Sammlungen, Galerien und Archive.

Unter den städtischen Museen ragen das Museum Ludwig, das Römisch-Germanische Museum (oben rechts) und das Wallraf-Richartz-Museum hervor. Sie gehören zu den meistbesuchten Museen in Deutschland.

Museum Ludwig: Das vielleicht bekannteste Museum Kölns genießt weltweite Bekanntheit und zeigt zeitgenössische Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Zur Sammlung gehören Werke des Expressionismus, der klassischen Moderne und der Pop-Art.

Römisch-Germanisches Museum: Beschäftigt sich mit der Geschichte der Römer am Rhein. Die Sammlung zeigt das archäologische Erbe Kölns und des Umlandes von der Urgeschichte bis zum Mittelalter. Highlights sind die Sammlungen von römischen Gläsern und Schmuck.

Wallraf-Richartz-Museum (Fondation Corboud): Das älteste Museum Kölns beherbergt Malerei, Skulptur und Grafik vom Mittelalter bis zum Impressionismus und stellt eine der großen klassischen Gemäldegalerien Deutschlands dar.

Museum für ostasiatische Kunst: In diesem Spezialmuseum befindet sich Kunst aus China, Japan und Korea mit bedeutenden Kollektionen buddhistischer Malerei, Holzskulptur und japanischer Stellschirmmalerei.

Rautenstrauch-Joest-Museum: Eines der bedeutendsten Völkerkundemuseen in Deutschland. Die Sammlung umfasst 65.000 Objekte, 100.000 Fotografien und eine Fachbibliothek.

Agfa Photo-Historama: Im Museum Ludwig gelegen, zeigt die Agfa Photo-Historama die Geschichte der Fotografie. Den Grundstock bildet die 1955 erworbene Privatsammlung von Erich Stenger.

Museum Schnütgen: Im stimmungsvollen Ambiente einer mittelalterlichen Kirche beherbergt es eine der wichtigsten Mittelaltersammlungen der Welt. Neben vielen Werken der Schatzkunst zählt auch eine umfangreiche Textilsammlung zu den Schätzen des Museums.

Museum für angewandte Kunst: Hier kommen Liebhaber der angewandten Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart auf ihre Kosten - ein Rundgang durch verschiedene Stile und Epochen seit der Gotik.

Kölnisches Stadtmuseum: Klüngel, Kölsch und Karneval - in diesem Museum dreht sich alles um die Domstadt und ihre politische, kulturelle und wirtschaftliche Geschichte vom Mittelalter bis heute.

Sport- & Olympia-Museum: Das Museum gibt Einblick in die Geschichte des nationalen, internationalen und olympischen Sports und gibt den Besuchern außerdem die Gelegenheit selbst aktiv zu werden.

Schokoladenmuseum / Imhoff-Stollwerck-Museum: Das so genannte "MMMuseum" wurde 1993 von Dr. Hans Imhoff gegründet und finanziert. Es zeigt die 3000 Jahre alte Geschichte der Schokolade und ihre Produktion. Auf zwei Ebenen können die Besucher zusehen, wie Tafelschokolade, Trüffel und Hohlfiguren hergestellt werden - und anschließend dürfen sie an einem Schokoladenbrunnen naschen.

Karnevalsmuseum: Was wäre Köln ohne Karneval - das erste Kölner Karnevalsmuseum zeigt auf einer Fläche von 1.400 Quadratmetern die Historie und die Vielfalt des Karnevals von seinen Anfängen bis heute.

Duftmuseum (Farina-Haus): Die älteste Parfüm-Fabrik der Welt im Farina-Haus zeigt die Geschichte des weltberühmten Parfüms "Eau de Cologne" von den Anfängen bis in die Gegenwart.

Weitere Museen und Sammlungen: Erzbischöfliches Diözesanmuseum Kolumba, Käthe-Kollwitz-Museum, Geldgeschichtliches Museum, Geomuseum der Universität Köln, FC-Köln-Museum, Java-Museum: Virtuelles Museum, NS-Dokumentationszentrum, Rheinisches Industriebahn-Museum, Kölner Karnevalsorden-Museum, Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur, Deutsches Tanzarchiv, Straßenbahn-Museum Köln-Thielenbruch.

nach oben

Spar mit! Reisen
Telefonische Beratung täglich 7 bis 21 Uhr. 07621 - 91 40 111. Zum Ortstarif.
Günstige Kurzurlaub-Angebote bei Spar mit! Reisen 1.146 Angebote in 706 Partnerhotels

Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie alle 14 Tage interessante Angebote aus der Spar mit!-Urlaubswelt.

Ihr gewünschter Reisetermin oder Reisezeitraum

Frühester Anreisetag
       >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
             
Spätester Abreisetag
       >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
             

 

Bitte wählen Sie den gewünschten An- und Abreisetag.

Für alle, die's genau wissen wollen:

Klicken Sie in den zwei Kalendern für An- und Abreise bitte auf den gewünschten Termin Ihrer Reise oder den Zeitraum, innerhalb dessen eine Buchung für Sie möglich ist. Bestimmen Sie dann bitte die gewünschte Dauer Ihrer Reise, Sie können dabei auch mehrere Optionen anklicken.

Auswahl löschen