/ NR. 4488

SAUNARITUALE

Saunarituale unterschiedlichster Art sind die Spezialität in den "Badegärten Eibenstock". Hier ein Überblick über die Saunamöglichkeiten:

Das russische Weniksritual

Schwitzen wie die russischen Zaren... Das Weniksritual beginnt in der original russischen Banja mit einem Glas Nikolaschka. Wichtigster Bestandteil dieses Saunabades sind die sogenannten "Weniks" (Bündel aus Birkenreisig). Diese werden nach dem Einreiben des Körpers mit einem Honig-Salz-Gemisch in warmes Wasser getaucht und auf die Haut des Badenden gefächelt bzw. geschlagen. Birke wirkt entzündungshemmend, reinigend und erzeugt vor allem eine optimistische Stimmung. Durch die entschlackende Wirkung des Honig-Salz-Gemisches spürt man ein angenehmes Prickeln auf der Haut.

Römisches Schlammbadritual

Schon die alten Römer haben die wohltuende und heilende Wirkung von Kreide-, Moor- und Schlammbädern erkannt und schätzen gelernt. Im klassischen Ambiente eines römischen Badetempels wird ein Schlamm dünn auf den ganzen Körper aufgetragen. Das Einmassieren bewirkt eine Entschlackung und Reinigung der Haut. Genießen Sie anschließend den Duft verschiedener ätherischer Kräuteressenzen, die mit Dampf in den Badetempel eingeblasen werden. Nach dem Abduschen trägt man zur Rückfettung ein duftendes Pflegeöl auf. Mit einer Haut wie Samt und Seide und einem gesteigerten körperlichen und seelischen Wohlbefinden genießen Sie nach dem Schlammbad ein Gläschen mit prickelndem Sekt.

Karelisches Vastaritual

Das Vastaritual ist ein Schwitzbad nach alten finnisch-russischen Traditionen und findet in der Rauchsauna statt. Vor der eigentlichen Benutzung wird der Innenraum mit Rauch aufgeheizt. Die rußgeschwärzten Wände und Decken strahlen diese Wärme danach gleichmäßig ab, was als sehr angenehm empfunden wird. Zur Begrüßung wird Rauchbier, selbstgeräucherte Forelle und frisch gebackenes Brot gereicht, während der Badende auf einem wärmenden Heulager sitzt. Anschließend massiert man den Körper mit dem Vastabesen (einem Bündel aus Birken- und Wacholderzweigen), um eine bessere Durchblutung der Haut zu erreichen. Den Abschluss bildet ein Entspannungsbad im Zuber. Das Vastaritual dient der Stoffwechselanregung, der lnfektionsabwehr und der Hautreinigung. Stress und Spannungen sind verflogen, man fühlt sich kraftvoll und locker.

Indianisches Steinschwitzbad

Das indianische Steinschwitzbad ist ein Selbsterkennungsritual und eine der ältesten Schwitzzeremonien der Welt. In einem Tipi mit Lagerfeuer sowie indianischer Musik wird der Gast mit dem sanften Duft verschiedener Räucherstäbchen auf das Ritual eingestimmt, wobei er Interessantes über indianische Schwitzkultur erfährt. Das eigentliche Ritual beginnt mit einer Atem- und Meditationsübung. Dann betritt man die Schwitzhütte, wo Wasser auf die glühend heißen Steine gespritzt wird. Ein Erlebnis ist das Freiwerden der Gedanken beim "Gesang" der zischenden Steine. Bei frisch gebrühtem Salbeitee lauscht man den Trommelschlägen der indianischen Musik und lässt den Gedanken und Eindrücken freien Lauf. Nach der Zeremonie fühlen Sie sich wie neu geboren, erfrischt und gestärkt.

Eibenstocker Bierbad

Baden im Gerstensaft ist schon seit langem eine Besonderheit, es zählt zur Gesundheitspflege und ist eine ideale Vorbeugungsmaßnahme gegen Hautunreinheiten. Beim Eibenstocker Bierbad entspannt der Gast in einem mittelalterlichen Badezuber (Bastupool) und genießt die wohltuende Ruhe der umliegenden Naturlandschaft. Als Badezusatz wird dem erwärmten Wasser dunkles Bockbier beigefügt. Zu Beginn des Rituals kann das Bier selbstverständlich auch verkostet werden. Eine Badefrau sorgt mit lustigen Sprüchen für Heiterkeit und mit einer Bürstenmassage für wohltuende Durchblutung der Haut. Zwischendurch wird aus dem hauseigenen Holzbackofen Bierbrot und selbstgeräucherte Knacker gereicht. Die Haut wird weich, elastisch und zart. Außerdem wirkt der Hopfen beruhigend, stressreduzierend und schlaffördernd.

Weitere Angebote:

Osmanisches Bad: ein feuchtes Warmluftbad ähnlich der Tradition des türkischen Hamams. Sitzbänke und Wände sind aufwändig mit Fliesenornamenten gestaltet und werden beheizt. In der Mitte befindet sich ein Brunnen, aus dem Kräuterdampf austritt. In Verbindung mit der Wand- und Sitzheizung und dem Kräuterdampf ergibt sich im Raum eine angenehme Strahlungswärme, die für Wohlbefinden sorgt.

Finnische Maa-Sauna (Erdsauna), 110°C mit holzbefeuertem Kamin

Finnische Sauna, 95°C

Blütendampfbad, 40 - 45°C

Deutschlandweit einmalige Hühnerfußbanja, 70°C, im original russischen Baustil Lassen Sie sich von der Magie und Phantasie der russischen Märchenwelt verzaubern!

Kräuterbaden im Bastupool: Eibenstocker Antirheumabad mit Bergwiesenheu, russisches Anti-Erkältungsbad mit Eukalyptus, Hexenkräuterbad mit Johanniskraut u.v.m.

Fotos: Badegärten Eibenstock

nach oben

Spar mit! Reisen
Telefonische Beratung täglich 7 bis 21 Uhr. 07621 - 91 40 111. Zum Ortstarif.
Günstige Kurzurlaub-Angebote bei Spar mit! Reisen 1.152 Angebote in 703 Partnerhotels

Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie alle 14 Tage interessante Angebote aus der Spar mit!-Urlaubswelt.

Ihr gewünschter Reisetermin oder Reisezeitraum

Frühester Anreisetag
       >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             
Spätester Abreisetag
       >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             

 

Bitte wählen Sie den gewünschten An- und Abreisetag.

Für alle, die's genau wissen wollen:

Klicken Sie in den zwei Kalendern für An- und Abreise bitte auf den gewünschten Termin Ihrer Reise oder den Zeitraum, innerhalb dessen eine Buchung für Sie möglich ist. Bestimmen Sie dann bitte die gewünschte Dauer Ihrer Reise, Sie können dabei auch mehrere Optionen anklicken.

Auswahl löschen