Reiseblog des Autoreise-Veranstalters Spar mit! Reisen

Spar mit! Reisen | 25. Oktober 2011

Außerpichl in Südtirol – Winterurlaub bei Terence Hill

außerpichl urlaub winter südtirol österreich Außerpichl in Südtirol – Winterurlaub bei Terence HillTerence Hill kennen wir als prügelnden Westernhelden, zusammen mit seinem Partner Bud Spencer lehrte er zahlreichen Schurken das Fürchten. Die Filme der beiden ungleichen Protagonisten sind bis heute extrem erfolgreich und beliebt, die „Hau-Drauf-Komödie“ hätte es vielleicht ohne die beiden nie gegeben.

Heute prügelt sich Terence Hill deutlich weniger, dafür klettert er in der italienischen Telenovela „Un passo dal cielo“ als „Wildhüter Toni“ durch das Südtiroler Pustertal. Ganz in der Nähe des Drehortes liegt das ruhige Gsiesertal, ein Seitental des Pustertals. Und direkt am Eingang des Tales, in Außerpichl, befindet sich unser Spar mit! – Partnerhotel, das Turmhotel Gschwendt.

Die Geschwister Roland und Ingrid Senfter führen das heimelige Berghotel seit ca. 13 Jahren mit viel Liebe und Herzlichkeit. Zusammen mit den sympathischen Hoteldirektoren haben wir ein sportliches und gleichzeitig sehr heimeliges Südtirol-Paket geschnürt. Einerseits gespickt mit vielen traditionellen Südtiroler Leckereien, darunter ein herrliches 3-Gänge-Menü, hausgemachte Kuchenspezialitäten und die klassische „Südtiroler Marende“ (eine sehr großzügige Vesperplatte mit traditionellen Wurst- und Käsespezialitäten).

Und andererseits mit geradezu traumhaften Voraussetzungen für Wintersportler: In Außerpichl urlauben Sie mittendrin im Winterparadies, das Skigebiet Kronplatz, das größte Skiareal in Südtirol, liegt Ihnen quasi direkt zu Füßen. Moderne Beschneiungsanlagen sorgen die ganze Saison hindurch für Schneesicherheit, 14 Gondelbahnen, 8 Sesselbahnen und 9 Schlepplifte bringen Skiurlauber den Berg hinauf. Vom Turmhotel aus ist man im Nu auf der Piste, besser geht es kaum. Kommen Sie nach Außerpichl und erleben Sie vielseitigen und urigen Winterurlaub in Südtirol, und wer weiß, vielleicht flitzt ja Wildhüter Toni in einer dringenden Mission auf seinen Skiern an Ihnen vorbei…

Hinterlasse eine Antwort